Etwa jedes zweite Kind mit atopischer Dermatitis leidet unter einer Nahrungsmittelallergie

Etwa jedes zweite Kind mit atopischer Dermatitis leidet unter einer Nahrungsmittelallergie

Bei Kindern mit atopischer Dermatitis oder gastrointestinalen Beschwerden auch an Kuhmilchproteinallergie denken

Etwa jedes zweite Kind mit atopischer Dermatitis leidet unter Nahrungsmittelallergie. Kuhmilchprotein und Hühnereiweiß gehören dabei zu den häufigsten Allergieauslösern. Kuhmilchallergiker zeigen zu 50 bis 60 Prozent Hautsymptome. Schon die Blickdiagnose eröffnet also dem Dermatologen und Pädiater sowie Ernährungsfachkräften oft, bei wem eine Allergiediagnostik hilft.

Bei Diagnose und Therapie der Kuhmilchallergie mit Webinaren CME-punkten

In der Praxis sehen sie immer wieder Kinder mit Symptomen, die denen einer Nahrungsmittelallergie ähneln. Das können verschiedenartige Hautprobleme sein, aber auch gastrointestinale Beschwerden – alltägliche Gründe für einen Arztbesuch. In dieser Fortbildung zeigen Experten, wie Nahrungsmittelallergiesymptome richtig eingeordnet werden können und wie eine fundierte Diagnose mit nachfolgender Therapieempfehlung aussehen kann. Die Veranstaltung wird als Seminar durchgeführt, gleichzeitig werden die Vorträge als interaktives Webinar übertragen. Eine einfache Anmeldung aufnutricia.medcram.de ist erforderlich.

Live-Übertragung der Veranstaltung als Webinar in vier Einzelblöcken am 25.11.2015, ab 16.20 Uhr

16.20 Uhr Funktionelle gastrointestinale Beschwerden. Wann abwarten, wann handeln? Praxisorientiertes Vorgehen bei Spucken, Durchfall, Obstipation, Bauchschmerzen

Dr. Thomas Lang, Regensburg (2 CME-Punkte)    zur CME Fortbildung


17.05 Uhr Update Allergologie. Eine aktuelle Bestandsaufnahme

Prof. Dr. Michael Kabesch, Regensburg (2 CME-Punkte)   zur CME Fortbildung


18.15 Uhr Nahrungsmittelprovokationen und Anaphylaxie

Dr. Sebastian Kerzel, Regensburg (2 CME-Punkte)     zur CME Fortbildung


18.50 Uhr Der Diagnose folgt die Therapie – Tipps für den Praxisalltag. Praktische Umsetzung der Ernährungstherapie für jedes Alter

Dr. Katharina Dokoupil, München (2 CME-Punkte)      zur CME Fortbildung


 

CME ARZT | Jetzt über 100 CME Punkte kostenlos sammeln